Pläne für Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Ein fester Bestandteil der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung sind in den Gebäuden aushängende Informationen für Mitarbeiter und Besucher. Aus diesem Grund ist unsere CAD-Abteilung besonders auf den vorbeugenden Brandschutz spezialisiert. Unter Einhaltung aller relevanten Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Normen erstellen, liefern und montieren wir die für Sie notwendigen Pläne.

Eine fachgerechte Aufnahme vor Ort ist die Basis für alle Pläne zudem gewährleistet eine regelmäßige Bestandsaufnahme die Sicherheit in Ihrem Objekt. Nach einschlägigen Normen müssen alle aushängenden Pläne immer auf dem neuesten Stand sein und regelmäßig geprüft werden. Jegliche bauliche und / oder brandschutztechnische Veränderung
muss zu einer Anpassung Ihrer Pläne führen. Diese Überprüfung führen wir für Sie durch. Die Ausgangslage bilden
hier (sofern vorhanden) die existierenden Pläne. Sollten Sie keinen Grundrisse zur Verfügung haben gehört auch die Neuerstellung von Plänen inklusive der Vermessung und Aufnahme der Gebäudegrundrisse zu unserem Serviceangebot. Im Rahmen der Objektbegehung erfolgt ein Soll-Ist-Abgleich Ihrer Pläne durch einen Sachkundigen. Der Abgleich beinhaltet u.a. die Lage der Notausgänge, der Notfall und Rettungsausrüstung und der Brandbekämpfungseinrichtungen sowie den Verlauf der Flucht- und Rettungswege, die Kennzeichnung im Gebäude oder auch Bestuhlungsarten. Nach finaler Eintragung alle notwendigen Angaben erfolgt auf Wunsch die Endabstimmung mit den entsprechenden Behörden (u.a. Feuerwehr, Brandschutzdienststellen, Bauämtern). Nachdem alle Abstimmungsgespräche abgeschlossen sind, werden die Pläne fertiggestellt.

Auswahl aus dem Bereich Pläne für Sicherheit und Gesundheitsschutz

Produktübersicht

Energie, Chemie, Industrie, Brandschutz

Flucht- und Rettungspläne

Energie, Chemie, Industrie

Montageplan

Energie, Chemie, Maritim, Industrie, Brandschutz

Klapprahmen

Energie, Chemie, Industrie, Brandschutz

Brandschutzverord- nung