Behälter- und Tankkennzeichnung

Behälter und Tanks mit Gefahrstoffen müssen gekennzeichnet und in ihrem Risiko eingestuft werden. Die Angaben zu Inhaltsstoffen müssen gut sichtbar, sicher und langfristig angebracht sein. Dies dient zum einen der Arbeit Ihrer zuständigen Mitarbeiter, zum anderen erleichtern aus der Entfernung gut lesbare und schnell verständliche Kennzeichnungen die Arbeit von Feuerwehr und Rettungskräften in Notsituationen.

Die Kennzeichnung wird von uns in verschiedenen Ausführungen an Ihre Situation vor Ort angepasst. In der Regel werden flexible Grundmaterialien oder Folien mit den gewünschten Informationen zum Inhalt der Behälter und notwendigen Hinweisen auf Gefahren in Kombination bedruckt. Dabei sollte die Größe der Kennzeichnung an die Verhältnisse
vor Ort, den Montageort aber auch die Biegung der Grundfläche und den gewünschten Leseabstand angepasst werden. Eine Kennzeichnung von Behältern und Tanks mit GHS Symbolen ist in Deutschland verpflichtend. Darüber hinaus werden einige Tanks und Behälter beispielsweise ihrer Gefahrenklasse nach mit Gefahrstoffdiamanten versehen oder mit relevanten Gefahr- und Stoffnummern, welche die relevanten Gefahren sowohl deutlich darstellen als auch direkt nach den Gefährdungspotenzialen der Inhaltsstoffe einteilen. Ihre individuellen Anforderungen an Inhalt, Fertigung und Montage können wir sicher erfüllen.

Auswahl aus dem Bereich Behälter- und Tankkennzeichnung

Produktübersicht

Energie, Chemie, Maritim, Industrie, Brandschutz

Druckschilder